Lupenreine Shakespeare-Zitate

Shakespeare

könnte gar nicht gelebt haben

William Shakespeare gilt heute als der größte britische Dramatiker aller Zeiten. Ob er tatsächlich lebte, darüber streiten  die Gelehrten. Wenn er lebte, dann wurde er wahrscheinlich vor 450 Jahren geboren. Unbestritten: Folgende Zitate von William Shakespeare basieren auf der Übersetzung von August Wilhelm Schlegel, Wolf Heinrich von Baudissin und Dorothea Tieck. Es handelt sich also um lupenreine Shakespeare-Zitate. mehr

Beitrag in Fritz gratuliert | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Morgenstern liest Nietzsche, Nietzsche zitiert Morgenstern

widmete Schnauzer einen Gedichtband

widmete Schnauzer einen Gedichtband

1914 ist eine Jahreszahl, die die Historiker lieben. Was im Jahr 1914 passierte war oft sehr traurig. So auch der Tod des Ibsen-Übersetzers, komischen Dichters und Sprachakrobaten Christian Morgenstern.

mehr

Beitrag in Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Fritz gratuliert Schubart

Jedes schwäbisches Schulkind kennt den höchsten schwäbischen Berg – den Hohenasperg. Die Besteigung soll keine fünf Minuten dauern, aber der Abstieg kann Jahre dauern. Wie das? Für Nicht-Schwaben und Kulturbanausen: der Hohenasperg ist das wohl berühmteste Gefängnis für aufmüpfige Schwaben. mehr

Beitrag in Fritz gratuliert | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fritz gratuliert dem König der Eidechsen

 

hielt sich für den König der Eidechsen

hielt sich für den König der Eidechsen

Jim Morrison wäre im Dezember 70 Jahre alt geworden. Seine Band nannte der bedeutendste Rockpoet des  20. Jahrhunderts  in Anspielung an ein Zitat von William Blake The Doors. Dies ist allgemein bekannt. mehr

Beitrag in Fritz gratuliert | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Zitate zum 300. Geburtstag von Laurence Sterne

Heute vor 300 Jahren wurde Laurence Sterne geboren.  Friedrich Nietzsche nannte den Verfasser von Tristram Shandy den „freiesten Schriftsteller“. Zitate des irischen Skandalschriftstellers:

Abschweifungen sind unleugbar der Sonnenschein, sie sind die Seele und das Leben der Lektüre. mehr

Beitrag in Fritz gratuliert | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar